Mitteilung an alle Mitglieder:

Liebe Zunftmitglieder,

verrückte, teils anstrengende Zeiten liegen hinter uns, noch unsichere liegen im Moment vor uns. Wir hoffen natürlich Ihr seid bis jetzt alle gesund durch das Jahr gekommen. In normalen Zeiten würden wir uns jetzt schon intensiv auf die neue Saison vorbereiten. Dieses Jahr ist aber leider alles anders. Trotz unserer Zuversicht bei unserer Jahreshauptversammlung zeigen uns die letzten Tage und Wochen, dass einer unter Corona-Bedingungen „kontrolliert“ ablaufenden Saison wohl nicht auszugehen ist. 

Aus diesem Grund hat der Vorstand und Vereinsausschuss einstimmig in seiner letzten Sitzung beschlossen in der anstehenden Wintersaison Saison 2020/2021 keine Ausfahrten anzubieten die mit Reisebussen stattfinden. Das betrifft hauptsächlich unsere Skikursausfahrten, so dass die beiden Kids-Days und auch die Wochenendausfahrt nach Laterns nicht stattfinden werden. Die Möglichkeit Selbstfahrerausfahrten (für das Race-Camp, Familen-WE und Wochenendausfahrten) durchzuführen sehen wir zumindest aktuell ebenfalls nicht. Wir werden diese Ausfahrten aber zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden wenn klarer ist wie sich die Risikosituation für Teilnehmer, aber auch für die Lehrkräfte unserer Skischule entwickelt.

In der gleichen Sitzung wurde beschlossen, die für den 14. November geplante Saisoneröffnungsfeier, ersatzlos abzusagen. Alle in diesem Jahr anstehenden Ehrungen werden wir selbstverständlich zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Die geplante erste Winterwanderung muss leider auch aufgrund den neusten Entwicklungen entfallen. Ob und wie die Winterwanderungen in den nächsten Monaten angeboten werden können, darüber werden wir euch zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Viele Grüße und bleibt gesund! Eure Vorstandschaft + Vereinsausschuss

   Unsere nächsten Veranstaltungen         

Wegen der Corona-Pandemie finden vorerst keine Veranstaltungen statt !

  Rückblick auf unsere letzten Veranstaltungen

Pedelec-Gruppe war im Sommer unterwegs

Nachdem die Corona-Verordnung Mitte Juni gelockert wurde und in Gruppen wieder Sport möglich war, hat die Pedelec-Gruppe mit ihren wöchentlichen Tagesausfahrten begonnen. Dank gutem Wetter konnten 20 Touren gefahren werden. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde nur drei Mal mit dem Zug zum Startpunkt gefahren. So war eine Tour  von Weil der Stadt über Hirsau und das Nagold- und Enztal nach Besigheim für die Teilnehmer ein besonderes Erlebnis.

  Bildbericht anschauen!

Mit der Abschlusstour am 28. Oktober 2020 endete die Radelsaison.

Hauptversammlung hat stattgefunden

Eine stattliche Zahl von Mitglieder kam zur Hauptversammlung am 29. Juli 2020, die unter Corona-Bedingungen im Sportstättenrestaurant abgehalten wurde. Die Teilnehmer saßen in einem großen Rechteck auf Abstand. Vorstand, Kassier und Skischule erstatten ihre Berichte. Die Mitglieder waren mit der Vereinsarbeit zufrieden und entlasteten das Gremium. Bei den Neuwahlen zur nächsten 2-Jahres-Periode stellen sich alle seitherigen Funktionäre zur Wiederwahl, die dann zügig durchgeführt wurden. Eine Änderung gab es dann doch. Die seitherige Sportleiterin Elke Trinkner gab ihr Amt ab, das nun von Heiko Trinkner übernommen wurde, der seither Schriftführer war. Neu ins Gremium wurde dann Tanja Moore als neue Schriftführerin gewählt.

Die Veranstaltungen der kommenden Wintersaison werden vorbehaltlich der Durchführmöglichkeiten geplant wie in der Vergangenheit. Veranstaltungen des Sommerprogramms wird es dieses Jahr nicht mehr geben, auch keine Vereinszimmertreffs.