Unsere nächsten Veranstaltungen       

  Bei der Ausfahrt am 22.-24. März (Landeck) sind leider keine Plätze mehr frei!

29. März 2019  -  Jahreshauptversammlung im Vereinszimmer  

   3. April 2019  -  Sechste und letzte Winterwanderung der Saison 2018/2019

   Rückblick auf unsere letzten Veranstaltungen

Jugendwoche in der Schweiz

Dieses Jahr führte die Skizunft vom 2. bis 9. März 2019 seit langem wieder unsere Jugend- woche an Fasching durch. Mit einer kleinen Gruppe wurde nach Gstaad in der Schweiz gefahren. Insgesamt waren es sechs super Skitage im großen und sehr vielseitigen Skigebiet von Gstaad. Beim Wetter gab es alles: Neuschnee, Sonne und Sturm, sowie auch Regen. Immer das Beste daraus machend hatte die Gruppe jede Menge Spaß. Alle freuen sich jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.    <Bilder>

Bild: Die Teilnehmer beim Gruppenfoto.

.

Idealwetter bei der fünften Winterwanderung

Vom Treffpunkt am Freibad Besigheim fuhren am 6. März 2019 die 23 Wanderer zu einem Parkplatz unterhalb von Hoheneck. Da begann dann die Wanderung und es ging am Neckar entlang bis zur Schleuse Poppenweiler. Da wurde nach rechts geschwenkt und hinauf nach Oßweil gewandert. Es ging dann ein Stück durch den Ort und man erreichte das Sport- zentrum Ost, wo nach einer Besichtigung der Kletterhallen im angegliederten Restaurant zur Mittagsrast eingekehrt wurde. Zurück ging es dann durch den Ludwigsburger Osten, am Krankenhaus vorbei, durch den Friedhof hinab zur Marbacher Strasse. Dieser folgend wurde dann kurz vor der Neckarweihinger Brücke zum Ausgangsparkplatz geschwenkt.   mehr...

.

Gelungener Monatstreff

Beim Monatstreff am 22. Februar 2019 im Vereinszimmer verbrachten fünfzehn Teilnehmer bei einer interessanten Weinprobe einen schönen Abend. Dieter und Gerd haben für die weinseligen Teilnehmer tolle „Cuvees aus der Region“ ausgesucht. Zehn Weine wurden verkostet. Dazu gab es Köstlichkeiten die von Margrit und Renate vorbereitet waren.    <Bilder>

Bild: Ein dekorierter Tisch mit Köstlichkeiten ist für die Teilnehmer vorbereitet.

Jährliches Hüttenwochenende mit Skikurs

Am 16. und 17. Februar 2019 fand die jährliche Ausfahrt nach Laterns statt. Am Samstagmorgen fuhren 50 erwartungs-volle Skifahrer und Snowboarder zum traditionellen Skischul- wochenende in den Bregenzer Wald. Im Bus hatten sich schon alle vorbereitet um möglichst schnell mit Sportgerät und Gepäck nach der Ankunft zur Hütte auf den Berg zu kommen. So konnte der Skitag mit den Kursen umgehend begonnen werden.
Das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite. Für manche war es schon zu warm. Bei  tollem Schnee und Wetterver-hältnissen wurden die Kurse fast bis Liftschluss durchgeführt. Anschließend wurden die komfortablen Zimmer der Hütte bezogen und  ein leckeres Abendessen genossen. Gestärkt nach einem schönen Skitag setzte man sich zu einem gemütlichen Hüttenabend zusammen.
Da man am nächsten Morgen nicht am Lift anstehen musste und die ersten Sonnenstrahlen auf dem Berg lockten, starteten die Kurse bereits um 9:00 h bei leeren Pisten. Auch der 2. Skitag zeigte sich von seiner besten Seite. Am Nachmittag wurde das Gepäck in den Lift verladen und zu Tal geschickt. Unten wartete schon der zur Abfahrt vorbereitete Bus und die Heimreise konnte pünktlich angetreten werden, so dass man 20:15 h Besigheim wieder erreichte. Alles in allem war es wieder ein schönes, entspannendes aber auch sportliches Wochenende der Skischule Besigheim.             
Archivbild: Im Skigebiet Laterns bei der Ausfahrt 2017.

Race Camp - eine Veranstaltung für den Skizunftnachwuchs

Vom 08.-10.02.2019 fand das diesjährige Race Camp der Skizunft Besigheim statt. Am Freitagabend um 18 Uhr starteten 8 Teilnehmer am  Richtung Allgäu zur Unterkunft in Sonthofen. Für den ersten Skitag am Samstag wählte die Gruppe das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand. Hier stand bei leicht bewölktem Wetter insbesondere das Fahren abseits der Pisten und im Tiefschnee im Vordergrund. Hiervon hatte es aufgrund der zahlreichen Schneefälle in diesem Winter mehr als genug. Am Sonntag ging es für die Teilnehmer nach Oberstdorf und von dort auf das Nebelhorn. Hier lag der Schwerpunkt unter blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein auf dem sportlichen Fahren auf der Piste. Aufgrund immer stärker werdendem  Wind  am Nachmittag musste jedoch eine Bahn nach dem anderen schließen. So ging es für die Gruppe gegen 14:30 Uhr wieder zurück nach Besigheim. Trotz dessen war auch das diesjährige Race Camp wieder ein voller Erfolg für alle Teilnehmer und ist weiterhin eine wichtige Veranstaltung zur Nachwuchsgewinnung für unsere DSV-Skischule.    <Bilder>