Unsere nächsten Veranstaltungen   

 Ab sofort findet keine Skigymnastik mehr statt.             

 1. April 2020  -  Sechste  Winterwanderung

  Jahreshauptversammlung im Vereinszimmer - Termin wird verschoben!

  Rückblick auf unsere letzten Veranstaltungen

Familienskiwochenende in Biberwier

Eine stattliche Zahl von Familien verbrachte ein Wochenende von 6. bis 8. März 2020 in der Zugspitzarena. Die Skilehrer unserer DSV-Vereinsskischule betreuten die Kinder in Skikursen, so dass die Eltern sich dem eigenen Skifahren widmen konnten.

.

Fünfte Winterwanderung

Am 4. März 2020 fand die 5. Winterwanderung der Saison statt. 20 Wanderer starteten in Untermberg und wanderten an Unterriexingen vorbei zum Schellenhof, wo Mittagsrast war. Der Rückweg führte an Bissingen vorbei wieder zurück zu den PKWs.

.


Skiwoche in der Schweiz

Zu einer Skifreizeit während der Faschingsferien  fuhr eine stattliche Zahl von jugendlichen Mitgliedern vom 22. bis 29. Februar 2020 nach Gstaad.

Das 2. Jahr in Folge machten wir uns, für unsere Jugendausfahrt, wieder auf nach Gstaad. Wir reisten am Samstag per Reisebus mit 21 Personen an. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommen, dauerte die Anfahrt leider sehr lange. Trotzdem sind wir alle gut in unserem Feriendorf Stöckli angekommen und hatten schnell alles in unseren Hütten verteilt. Martin war auch dieses Jahr wieder als unser Koch dabei und hatte sich direkt in die Küche gestellt, um uns etwas Leckeres zu zaubern. Durch die sehr warme Temperaturen war das Tal Anfang der Woche leider noch grün - von Schnee keine Spur. Trotz allem ging es am Sonntagmorgen zusammen auf den Berg. Die Pistenverhältnisse waren an den ersten zwei Tagen morgens hart und mittags sehr weich, jedoch mit viel Sonne. Mitte der Woche kam der Wetterumschwung, der starke Wind bracht viel Schnee bis ins Tal und leider konnten wegen dem Wind nicht alle Lifte den Betrieb aufnehmen. Der Schnee war aber sehr notwendig. Auch Gstaad muss dieses Jahr mit einem milden Winter auskommen. In der zweite Wochenhälfte waren die Pistenbedingungen durch den Schneefall perfekt. An unserem letzten Skitag hatten wir nochmal Kaiserwetter mit viel Sonne mit ca. 40 cm Neuschnee. Am Samstag ging es für uns wieder zurück nach Besigheim. Die Verkehrsbedingungen waren deutlich besser als bei der Hinfahrt, so dass wir schnell und gut nach Hause kamen. Wir alle hatten sehr viel Spaß auf unserer Freizeit und freuen uns schon auf nächstes Jahr.     <Bilder>

Skikurse in Laterns

Vom 15. bis 16. Feb. 2020 fand die jährliche Ausfahrt "Skischulwochenende im Laternser Tal" statt. Übernachtet wurde im Berghof, mitten im Skigebiet.

.

.

4. Winterwanderung über den "Grüss-Gott-Weg"

Vom Treffpunkt Freibad ging es mit PKWs am 5. Februar 2020 zur 4. Winterwanderung nach Marbach, wo am Wohngebiet Hörnle geparkt wurde. Von da wanderten die 25 Teilnehmer über die Felder nach Neckarweihingen, wo in den "Grüss-Gott-Weg" geschwenkt wurde, der oberhalb des Neckars nach Poppenweiler führt. In Sichtweite des Lembergs wurde in der Sportgaststätte des TSP Mittagsrast gemacht. Auf kurzer Route über die Hochfläche, mit toller Aussicht auf Stromberg, Schwäbisch-Fränkischen Wald und Remstal, ging es zurück an den Startpunkt.

Race Camp im Allgäu

Vom 31. Jan. bis 2. Feb. 2020 fand das jährliche Race Camp für unsere jugendlichen Skifahrer statt.

Ziel war es, aus grundlegenden Techniken der Ski- und Snowboardkurse eine sportliche Fahrweise  zu entwickeln.

Skifahren in Lech, St. Anton und Brandnertal

Vom 24. bis 26. Januar 2020 fand ein Ski-Wochenende statt. Freitags erfolgte die Anreise nach Lech am Arlberg im Kleinbus und PKW. In Lech erwartete die Gruppe strahlender Sonnenschein und beste Wintersportbedingungen. Nach einem Skitag mit traumhaften Abfahrten ging nach dem Après-Ski in die Unterkunft nach Nüziders. Am Samstag machte sich die Gruppe auf den Weg nach St. Anton am Arlberg. Bei leider nicht mehr ganz so viel Sonnenschein wurde trotzdem fast das ganze Skigebiet erkundet. Zum Abschuss ging es am Sonntag ins Brandnertal, wo nochmals bei bestem Wetter Ski gefahren wurde.    <Bilder>

Kids Day II im Kleinwalsertal

Am 18. Januar 2020 fand die zweite Skischulausfahrt an der Kanzelwand im Klein-walsertal statt. Insgesamt 40 Teilnehmer, davon 25 Ski- und Snowboardschüler ver-brachten einen tollen Tag mit anfänglich Neuschnee und einem sonnigen Abschluss. Die Kursgruppen wurden von den Ski- und Snowboardlehrern unserer DSV-Skischule ganztägig betreut. Gestärkt mit Würstchen und Punsch zum Mittag hatten die Kids Spaß bis zum Abend. Kleine Gruppen ermöglichten tolle Fortschritte im Fahrkönnen. Dazu trugen nicht nur das Fahren im neu gefallenen Schnee bei, sondern auch Abstecher in den Funpark.    <Bilder>

Bild: Zum Abschluss gab es noch schönes Winterwetter