Unsere nächsten Veranstaltungen 

Immer am Mittwoch (wenn es nicht regnet) ist unsere Radlergruppe zu einer Tagestour unterwegs !                            

13. - 15. Oktober 2017  -  Wanderwochenende in der Rhön     Keine Anmeldungen mehr möglich!

   Rückblick auf unsere letzten Veranstaltungen

Aktiv beim Winzerfest dabei

18 Mitglieder der Skizunft waren am 17. September 2017 beim Festumzug als Gruppe dabei und stellten den Reichstag zu Worms (1521) in der Themengruppe "Als Luther guten Wein probiert - ward er im Geiste inspiriert" dar. Wie immer war der Wagen und die Gruppe fantasiereich und kreativ gestaltet worden und unterwegs konnte einiger Beifall geerntet werden.                                   <Bilder>

.

.

Bild: Die Gruppe vor dem Start des Festzugs am Bahnhofsplatz

Zudem war die Skizunft mit einem Weinprobierstand am allen vier Festtagen in der oberen Kirchstraße mit dabei. Zum Verweilen waren auch Tische und Bänke aufgebaut, die trotz kühler Witterung oft belegt waren. Der Skizunftstand war wieder ein beliebter Treffpunkt für Besigheimer und auswärtige Besucher.

.

Bild: Unser Samtagnacht-Team im Probierstand

Besteigung der Schesaplana musste verschoben werden

Vom 9.-10. September 2017 sollte es für eine Gruppe der Skizunft bei der jährlichen Gebirgstour auf den höchsten Berg des Rätikons gehen, die Schesaplana. Trotz schlechter Wettervorhersage mit einem Mix aus Sonne, Wolken und Regen starteten die Bergfreunde am Samstagmorgen um 6:15 Uhr am Bahnhof Besigheim mit einem Kleinbus in Richtung Brandertal. Am Startpunkt der Gebirgstour, dem Parkplatz an der Talstation der Palüdbahn in Brand (1.037 M.), angekommen, ging es nun zu Fuß weiter. An der Unteren Zalimalpe vorbei, wurde nach ca. 450 Höhenmetern die untere Brüggelealpe erreicht. Hier konnte man sich bei frischem Kaffee und Holunderschorle für den bevorstehenden weiteren Anstieg stärken. Trotz des zunehmenden Regens ließ sich die Gruppe nicht abhalten und folgte dem Wanderpfad steil bergauf zur oberen Brüggele Alpe (1.704 M.).  ...weiterlesen

Mittwochsradler - immer mittwochs auf Tour

Am 6. September 2017 konnten die Radler der Skizunft ihre zwanzigste MiRaTour der Saison durchführen. Über Bietigheim und Geisingen ging es nach Marbach, wo ins Bottwartal geschwenkt wurde. Hinter Steinheim wurde dann ins Otterbachtal abgebogen und bergwärts zum Forsthof geradelt, wo Mittagspause war. Während dessen regnete sich ein heftiger Schauer ab. Nach der Mittagspause hatte sich dann das Wetter verbessert und mit ein wenig Sonnenschein ging die Tour über Klein- und Großbottwar nach Beilstein. Hier wurde Höhe gemacht und beim Wunnensteinsattel in den Ottmarsheimer Wald geradelt, um dann auf der Höhe über den Mundelsheimer Weinbergen wieder aus dem Wald zu kommen. Steil hinab ging es dann zum Neckar und über Hessigheim nach Hause.  Tourstrecke 62 km    <Bilder>